Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK

Fassungsvermögen eines Beutels in Litern berechnen

Dieser Online-Rechner ermittelt das Fassungsvermögen eines flexiblen Behälters in Litern anhand seiner Breite und Höhe sowie ggf. Tiefe. Beispiele hierfür sind Papier- und Plastiktüten, Stofftaschen, Abfallbeutel, Müllsäcke und andere flexible Beutel.

Eingabedaten
Beuteltyp:
 
Breite:
  cm
Höhe:
  cm
Datenschutzhinweis: Mit Klick auf Berechnen werden Ihre Eingabedaten über eine sichere HTTPS-Verbindung an unseren Server übermittelt und das Ergebnis zurück an Ihren Webbrowser gesendet. Ihre Daten werden dabei nicht gespeichert.
Ergebnis
Umfang:
80,0
  cm
Durchmesser im Zylindermodell:
25,5
  cm
Fassungsvermögen offen:
ca.
19,0
  Liter
Fassungsvermögen geschlossen:
ca.
12,5
  Liter

Wie viel passt rein? Das Volumen von Beuteln, Tüten, Säcken und anderer flexibler Behälter wird in der Regel in Litern angegeben. Einfach selbst nachmessen können Sie dagegen jedoch nur die jeweilige Breite und Höhe sowie ggf. die Tiefe.

Mit diesem Rechner können Sie das Fassungsvermögen berechnen. Dazu tragen Sie die Maße der Breite und Höhe des flach ausgebreiteten Beutels jeweils in Zentimetern ein. Manche Beutel, Tüten oder Säcke weisen zudem eine Seitenfalte auf, welche seitlich eingelegt ist und im aufgefalteten Zustand den Umfang des Beutels vergrößert. Andere weisen stattdessen oder zusätzlich eine Bodenfalte auf, welche die mögliche Füllhöhe des Beutels vergrößert.

Beutel mit sechseckigem Kreuzboden verfügen über einen stabileren Boden, jedoch über keine Seitenfalte. Dagegen verfügen Beutel mit rechteckigem Blockboden neben einem stabilen Boden auch über eine Seitenfalte.

In all diesen Fällen ist zusätzlich die Tiefe anzugeben, die sich entweder anhand der entfalteten Seiten- bzw. Bodenfalte oder anhand des Bodens ergibt.

Das Fassungsvermögen wird sowohl für oben offen bleibende Säcke, wie auch für geschlossene Säcke ermittelt. Diese Berechnung kann natürlich nur zur groben Orientierung dienen, denn wie viele Liter tatsächlich in den Sack passen, hängt von vielen Faktoren ab, wie beispielsweise:

  • Eigenschaften der eingefüllten Stoffe: Ist es eher feines Material, das praktisch keine Zwischenräume frei lässt, oder sind es eher sperrige Dinge, die nicht gut zusammen passen, wodurch viel Raum ungenutzt bleibt.
  • Wird der Sack in eine äußere Form gebracht oder steht er frei? Je nachdem, ob ein Sack beispielsweise in einen eckigen oder in einen runden Abfalleimer bestimmter Größe eingelegt wird, kann sich sein Fassungsvermögen ändern. Bei festem Umfang des Sackes ergibt sich mit der Kreisform der größte Rauminhalt.
  • Soll der Sack oben verschlossen werden, z.B. per integriertem Zugband, oder soll er oben offen bleiben? In letzterem Fall passt natürlich etwas mehr in den Sack hinein, da man ihn dann bis zum oberen Rand befüllen kann.

Der Fassungsvermögen-Rechner legt für die Berechnung des Volumens – außer bei der Spitztüte und beim Beutel mit rechteckigem Blockboden – eine idealisierte Zylinderform des Sackes zu Grunde. Daher gibt der Rechner auch den Durchmesser im Zylindermodell zur Orientierung mit an. Wenn ein Abfallbeutel oder Müllsack also in einen runden Eimer eingelegt werden soll, sollte der Eimer idealerweise auch diesen Durchmesser aufweisen bzw. minimal kleiner sein, wenn Sie den Beutel noch über den oberen Rand des Eimers stülpen möchten.

Bei rechteckigem Blockboden wird hingegen ein quaderförmiges Modell unterstellt. Zur Kontrolle gibt der Rechner bei allen Typen auch den Umfang des Beutels aus; dieser entspricht der zweifachen Breite, und bei vorhandener Seitenfalte noch zuzüglich der zweifachen Tiefe des Beutels oder Sacks.

Bei der Spitztüte wird ein Kegelmodell unterstellt. Zur Kontrolle gibt der Rechner auch hier den Durchmesser sowie den Umfang des Beutels mit aus.

Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2018 Rechner.Club

Impressum | Datenschutz