Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Arithmetisches Mittel einer Werteliste berechnen

Wie ist der Durchschnitt? Mit diesem Online-Rechner ermitteln Sie das arithmetische Mittel einer Wertereihe.

Eingabedaten
Zahlenliste:
(Kommantarzeilen mit # beginnen)
Ergebnisgenauigkeit:
  Nkst.
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Arithmetisches Mittel:
21,84
 
Werteanzahl:
5
 
Arithmetisches Mittel - Säulendiagramm
051015202530354012345Arithmetisches Mittel
Abbildung abspeichern als:
Nutzungsbedingungen

Das arithmetische Mittel ist der im Alltag meistgenutzte Mittelwert, aka der Durchschnitt. Um das arithmetische Mittel zu bilden, werden alle Werte zusammengezählt und durch ihre Anzahl geteilt.

Dieser Online-Rechner berechnet das arithmetische Mittel einer beliebigen Wertereihe – schnell und bequem: Geben Sie dazu einfach alle Werte untereinander ein, und klicken Sie auf Berechnen. Die Reihenfolge ist egal; die Eingabe geht auch per copy & paste. Optional können Sie Ihrer Berechnung einen Titel und Kommentar hinzufügen.

Das Ergebnis zeigt das daraus berechnete arithmetische Mittel, sowie die Anzahl der Werte (hilfreich bei längeren Datenreihen). Das Säulendiagramm stellt die Werte anschaulich dar; das arithmetische Mittel ist als Linie eingezeichnet. Sie können das Diagramm herunterladen und verwenden; die Nutzungsbedingungen finden Sie neben dem Herunterladen-Button. Sie können auch die ganze Berechnung als Permalink speichern.

Arithmetisches Mittel

Das arithmetische Mittel ist ein Lagemaß in der beschreibenden (deskriptiven) Statistik. Als einer von mehreren Mittelwerten liefert es einen Hinweis, um welchem Größenbereich herum die Werte liegen. Dabei geht es immer um empirische Werte, das heißt Werte, die man bei Versuchen oder Beobachtungen gemessen hat.

Beispiel: 5 Leute laufen 100 Meter um die Wette. Dabei werden folgende Zeiten gemessen:
Person 1: 32,8 Sekunden
Person 2: 10,5 Sekunden
Person 3: 28,4 Sekunden
Person 4: 15,0 Sekunden
Person 5: 22,5 Sekunden

Für das arithmetische Mittel werden alle 5 Werte (Zeiten) addiert, und durch ihre Anzahl geteilt. Ergebnis: 21,84 Sekunden.

Der Vorteil am arithmetischen Mittel: Es ist einfach zu berechnen, weshalb es auch der meistgenutzte Mittelwert im Alltag ist. Das arithmetische Mittel hat aber einen Nachteil: Es ist anfällig gegenüber Ausreißern. Weicht einer der Werte sehr stark von den übrigen ab ("Ausreißer"), kann dies das arithmetische Mittel so weit verändern, dass es die Mehrheit der Werte nicht mehr gut repräsentiert. Für den Fall gibt es robustere Mittelwerte, wie den Median.

All in one: Die wichtigsten Lage- und Streuungsmaße auf einmal berechnen.

Bitte beachten Sie auch unsere Erläuterungen zur Ergebnisgenauigkeit und zur Zahlendarstellung.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2021 Rechner.Club