Laufende Autokosten berechnen

Mit Sprit allein ist es nicht getan: Was kostet ein Auto im Unterhalt? Machen Sie hier eine Kostenaufstellung, und berechnen Sie die laufenden Kosten für Ihr Auto, pro Monat und pro Jahr.

Eingabedaten
Jährliche Fahrleistung (optional):
  km
Gesamtnutzungsdauer (optional):
  Jahre
Anzahl Positionen:
1.
    Euro
2.
    Euro
3.
    Euro
4.
    Euro
5.
    Euro
6.
    Euro
7.
    Euro
8.
    Euro
9.
    Euro
10.
    Euro
11.
    Euro
12.
    Euro
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Durchschnittliche jährliche Gesamtkosten:
2825,36
 Euro
Durchschnittliche monatliche Gesamtkosten:
235,45
 Euro
Rechnerische Kosten pro gefahrenen Kilometer:
0,19
 Euro
Rechnerische Gesamtkosten über die Nutzungsdauer:
28253,57
 Euro
Durchschnittliche jährliche Kosten nach Kategorie
1.
Kfz-Steuer:
120,00
 Euro
2.
Versicherung (Haftpflicht/Kasko):
450,00
 Euro
3.
TÜV / AU:
50,00
 Euro
4.
Service / Inspektion:
200,00
 Euro
5.
Instandhaltung / Reparaturen:
300,00
 Euro
6.
Reinigung / Waschanlage:
60,00
 Euro
7.
Räderwechsel (Sommer/Winter):
80,00
 Euro
8.
Parkgebühren / Stellplatzmiete:
0,00
 Euro
9.
Kraftstoff (Benzin/Diesel/Strom):
1565,36
 Euro
10.
Maut:
0,00
 Euro
11.
Wertverlust:
0,00
 Euro
12.
Sonstiges:
0,00
 Euro

Ohne geht es oft nicht. Ein Auto bringt aber ganze Palette an Kosten mit sich: Nicht nur für Treibstoff, auch KFZ-Steuer, Versicherung, regelmäßige Inspektion und TÜV, Reparaturen etc. schlagen zu Buche. Da kommt einiges zusammen.

Mit diesem Online-Rechner machen Sie eine Kostenaufstellung aller laufenden Kosten für Ihr Auto – und rechnen aus, was dabei durchschnittlich an laufenden Kosten zusammen kommt, pro Jahr und auf den Monat gerechnet.

Nutzen Sie den Online-Rechner zum Beispiel, wenn:

  • Sie die Anschaffung eines neuen Auto überlegen, und Sie die laufenden Kosten für Ihren alten und den neuen Wagen vergleichen wollen.
  • Sie überlegen, ob Bahnfahren nicht günstiger wäre.
  • Sie einfach wissen wollen, was Ihr Auto so kostet.

Geben Sie dazueinfach die laufenden Kosten für das Auto ein, und klicken Sie auf Berechnen. Die voreingetragenen Positionen dienen der Orientierung; sie lassen sich beliebig ändern, indem Sie ins jeweilige Feld klicken und andere Bezeichnungen bzw. Werte eingeben. Die Anzahl der Positionen kann – auch nachträglich – angepasst werden (falls Sie merken, dass Sie noch ein paar brauchen).

Optional können Sie zusätzlich eine jährliche Fahrleistung angeben: Dann weist der Rechner im Ergebnisbereich neben den durchschnittlichen Gesamtkosten pro Monat und Jahr auch die rechnerischen Kosten pro gefahrenem Kilometer aus.

Mit der Permanentlink-Funktion können Sie einen eigenen Link zu Ihrer Berechnung erstellen. Über diesen Link können Sie Ihre individuelle Berechnung auch später jederzeit wieder aufrufen, fortsetzen oder ändern. Die Permanentlink-Funktion ist ein kostenloser Service von Rechner.club.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2022 Rechner.Club