Diese Website nutzt Cookies zur Benutzerführung, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Autokosten für zwei Fahrzeuge vergleichen

Welches Auto ist günstiger? Machen Sie hier den Kostenvergleich zwischen zwei Fahrzeugen: Vergleichen Sie Anschaffungs- und Unterhaltskosten über die Nutzungsdauer.

Eingabedaten
Anschaffungskosten in Euro:
   
Laufende Kosten pro Jahr in Euro:
   
Angenommener Verkaufserlös zum Ende der Nutzungsdauer in Euro (optional):
   
Weitere Angaben für beide Fahrzeuge
Gesamtnutzungsdauer:
  Jahre
Jährliche Fahrleistung (optional):
  km
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Vergleich
Auto A
 
Auto B
 
Gesamtkosten über die Nutzungsdauer:
27000,00
 Euro
29400,00
 Euro
Abzgl. Verkaufserlös:
-3500,00
 Euro
-600,00
 Euro
Gesamtkosten nach Abzug des Verkaufserlöses:
23500,00
 Euro
28800,00
 Euro
Rechnerische Kosten pro Nutzungsjahr:
3357,14
 Euro
4114,29
 Euro
Rechnerische Kosten pro Monat:
279,76
 Euro
342,86
 Euro
Rechnerische Kosten pro Kilometer:
0,22
 Euro
0,27
 Euro
Finanzieller Vorteil für Auto A:
5300,00
 Euro

Was macht Autos richtig kostspielig? Der Unterhalt! Denn den Kaufpreis zahlt man nur einmal; Treibstoff, Steuer, Versicherung usw. aber über die ganze Nutzungsdauer hinweg. Ein teures Auto, das hinterher aber wenig Unterhalt kostet, kann dadurch unterm Strich günstiger sein.

Dieser Online-Rechner hilft Ihnen beim Kostenvergleich zwischen zwei Autos: Dabei werden Anschaffungs- und Unterhaltskosten auf die Nutzungsdauer umgelegt und ausgerechnet, welches Auto dabei insgesamt günstiger abschneidet. Nutzen Sie den Online-Rechner zum Beispiel, um:

  • vor dem Autokauf einschätzen, welches Auto voraussichtlich günstiger wird.
  • Autos, die Sie bereits hatten, einem Kostenvergleich zu unterziehen.

So funktioniert der Kostenvergleich:

  • Anschaffungskosten beider Autos eingeben. Achtung: Zum reinen Kaufpreis können noch Kosten für Anmeldung, Kennzeichen etc. kommen. Hier die Anschaffungskosten berechnen.
  • Laufende Kosten pro Jahr eingeben. Hier die laufenden Autokosten berechnen.
  • Nutzungsdauer eingeben.
  • Optional: Die jährliche Fahrleistung und einen Verkaufserlös am Ende der Nutzungsdauer eingeben.
  • Die Berechnung starten.

Das Ergebnis zeigt die Gesamtkosten (auf die Nutzungsdauer umgelegt), und die rechnerischen Kosten pro Jahr, pro Monat und pro Kilometer – und zeigt, wie groß unter diesen Voraussetzung der finanzielle Vorteil für das günstigere Auto ist.

Mehr: Gesamtkosten für ein einzelnes Auto berechnen

Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2020 Rechner.Club