Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK

Subtraktion üben – Zahlen im Kopf subtrahieren

Mit diesem Online-Rechentrainer üben Sie das Subtrahieren von Zahlen im Kopf für einen wählbaren Zahlenbereich.

Eingabedaten
Zahlenbereich bis:
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Letzte Aufgabe
Wertung:
 
Lösung:
 
Eingabe:
 
Statistik
Richtig:
0
 
0,0
 %
Falsch:
0
 
0,0
 %
Gesamt:
0
 
100,0
 %

Die Subtraktion ist eine der vier Grundrechenarten und stellt die Umkehrung der Addition dar. Die Summe aus der Addition wird dabei zum Minuend; so heißt die Zahl, von der die andere Zahl (der Subtrahend), abgezogen wird. Das Ergebnis der Subtraktion heißt Differenz. Umgangssprachlich wird die Subtraktion bzw. das Subtrahieren auch Abziehen oder Minus-Rechnen genannt.

Mit dem Subtraktionstrainer trainieren Sie auf spielerische Weise das Subtrahieren von Zahlen per Kopfrechnen. Sie können natürlich auch schriftlich rechnen, indem Sie Zettel und Stift zur Hand nehmen. Nur auf den Taschenrechner sollten Sie verzichten, sonst ist der Trainingseffekt dahin.

Geben Sie zunächst die obere Grenze des Zahlenbereichs vor, in dem Sie die Subtraktion üben möchten. Mit Klick auf Start beginnt das Rechentraining. Geben Sie Ihr Ergebnis ein und bestätigen Sie mit OK oder der Enter-Taste. Im Ergebnisbereich sehen Sie, ob Ihr Ergebnis richtig oder falsch war, und erfahren ggf. die richtige Lösung. Gleichzeitig zeigt Ihnen der Subtraktionstrainer die nächste Aufgabe. Richtige und falsche Eingaben werden gezählt und als absolute Anzahl und als prozentualer Anteil aufgeführt. Möchten Sie eine neue Runde starten oder den Zahlenbereich ändern, klicken Sie auf Neu starten.

Die Aufgaben wählt der Subtraktionstrainer per Zufallsprinzip aus dem gewünschten Zahlenbereich aus; der Zahlenbereich umfasst die natürlichen Zahlen ℕ einschließlich der Null. Die Subtraktionsaufgaben werden dabei so gewählt, dass sowohl Minuend und Subtrahend als auch die zu errechnende Differenz im gewünschten Zahlenbereich liegen. So können Sie den Schwierigkeitsgrad bestimmen: Gerade beim Kopfrechnen werden die Subtraktionsaufgaben umso anspruchsvoller, je größer Sie den Zahlenbereich wählen.

Wir wünschen viel Spaß beim Üben der Subtraktion!

Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2019 Rechner.Club