Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK

Saft-Rechner – Wie lange reicht der Saft?

Ob als flüssige Medizin oder Nahrungsergänzungsmittel Rechnen Sie aus, wie lange ein Saft bei regelmäßiger Anwendung reicht, und wann Sie die nächste Flasche brauchen.

Eingabedaten
Flascheninhalt:
  Milliliter
Löffelart:
Tagesbedarf:
  Löffel
Genaues Enddatum berechnen:
Startdatum angeben
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Flascheninhalt reicht für:
16
 Tage
Bis einschließlich:
Montag, 2. September 2019
 
Verbleibender Rest:
2
 Löffel

Ihr Kind ist krank und hat einen Saft verordnet bekommen? Oder Sie nehmen selbst ein Nahrungsergänzungsmittel? Mit diesem Online-Rechner finden Sie heraus, wie lange ein Saft bei regelmäßiger Einnahme reicht. Mit einem konkreten Startdatum können Sie zusätzlich ausrechnen, bis zu welchem Datum der Saft damit reicht. So können Sie rechtzeitig eine neue Flasche kaufen, wenn der Saft längerfristig eingenommen wird.

Geben Sie dazu vor, wie viel Saft in der Flasche ist (in ml), und wie viel davon Sie täglich entnehmen. Sie können wählen zwischen einem durchschnittlicher Teelöffel (5 ml), einem Esslöffel (15 ml), oder eine eigene Löffelgröße festlegen, wenn Ihr Saft einen eigenen Messlöffel oder -becher hat. Alternativ können Sie direkt den Tagesbedarf in Millilitern angeben. Zusätzlich kann ein Startdatum festgelegt werden, ab dem gerechnet werden soll.

Nach Klick auf Berechnen zeigt Ihnen das Ergebnis, für wie viele Tage der Flascheninhalt unter diesen Bedingungen reicht – und bis zu welchem Datum und Wochentag, wenn Sie ein Startdatum vorgegeben haben. Das Enddatum ist einschließlich, für diesen Tag ist also bei korrekter Entnahme noch genug in der Flasche. Verbleibt dann noch ein Rest in der Flasche, wird dieser ebenfalls angegeben.

Tipps: Notieren Sie das Datum, z.B. auf der Medikamentenpackung oder im Terminkalender, sodass Sie rechtzeitig daran denken, neuen Saft zu kaufen. Prüfen Sie, ob der Folgetag ein Feiertag ist, an dem Apotheken nicht geöffnet haben. Für rezeptpflichtige Medikamente beachten Sie auch die Urlaubszeiten Ihres Arztes.

Wichtige Hinweise:
Die Berechnung gilt nur für Säfte, die regelmäßig in gleichmäßiger Dosierung eingenommen werden, und dient lediglich als Hilfestellung. Behalten sie den Inhalt Ihrer Saftflasche zusätzlich immer selbst im Blick, sodass Ihnen wichtige Medikamente nicht ausgehen, zum Beispiel für den Fall, dass die Dosierung nicht immer ganz genau gelingt.

Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2019 Rechner.Club