Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Winkeleinheiten umrechnen

Grad, Gon, Radiant oder Strich – Der Winkel-Umrechner konvertiert Winkel zwischen verschiedenen Winkeleinheiten.

Eingabedaten
Winkel:
Maßeinheit:
Umrechnen in:
Ergebnisgenauigkeit:
  Nkst.
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Grad:
90
 °
Umgerechnet in ...
Gon:
100
 gon
Grad:
90
 °
Radiant (Bogenmaß):
1,570796327
 rad
Nautischer Strich:
8
 Strich (naut.)
Artilleristischer Strich:
1600
 mil
Winkelminuten:
5400
 '
Winkelsekunden:
324000
 "

90° ist klar: Rechter Winkel. Aber wie viel entspricht das in gon, rad oder Strich? Mit diesem Online-Rechner rechnen Sie Winkelmaße zwischen verschiedenen Winkeleinheiten um.

Geben Sie dazu einfach den gewünschten Winkel mit Größe und Einheit vor (z.B. 90 Grad), wählen Sie, in welche Einheit umgerechnet werden soll – oder wählen Sie alternativ einfach Alle aus –, und klicken Sie auf Berechnen.

Als Ergebnis zeigt der Online-Rechner den Winkel in der Original-Einheit und umgerechnet die gewünschte neue Einheit, bzw. in alle verfügbaren Einheiten, wenn die Option Alle gewählt wurde.

Winkeleinheiten

Es gibt verblüffend viele Winkeleinheiten, also Maße, mit denen man die Größe eines Winkels ausdrücken kann. Die bekannteste Winkeleinheit ist das Grad (°), das schon im alten Babylon genutzt wurde. Hier hat ein voller Kreis 360°, ein Halbkreis 180° und ein Viertelkreis bzw. ein rechter Winkel 90°. Die Einheit Gon (gon) dagegen war ein Versuch, die klassische Grad-Einteilung durch "glattere" Zahlen zu ersetzen. Beim Gon hat ein Vollkreis 400 gon, ein Halbkreis 200 gon und der rechte Winkel 100 gon. Das hat sich aber nicht durchgesetzt.

Radiant (rad) oder auch Bogenmaß ist ein beliebtes Winkelmaß in der Mathematik, weil man dabei gut mit Sinus und Cosinus rechnen kann. Beim rad-Maß gibt man den Winkel als Länge des Kreisbogens an, und zwar für einen Kreis mit Radius = 1. Dadurch hat ein Vollkreis genau 2π rad und ein Halbkreis π rad.

Der nautische Strich wird in der Schiffahrt verwendet. Bei dieser Winkeleinheit hat der Vollkreis 32 Strich (naut.) und ein Halbkreis entsprechend 16 Strich. Ein einzelner Strich (1/8 eines rechten Winkels) ist so gewählt, dass er sich gerade noch gut am analogen Kompass ablesen lässt. Der artilleristische Strich funktioniert im Prinzip wie der nautische Strich, ist aber genauer, was für artilleristische Zwecke durchaus empfehlenswert ist. Hier hat der Vollkreis 6.400 Strich.

Winkelminuten (') und Winkelsekunden ('') werden für Geokoordinaten verwendet und erlauben eine noch feinere Unterteilung der klassischen Winkeleinheit Grad, und zwar ohne viele Nachkommastellen: Dabei wird 1 Grad in 60 Winkelminuten unterteilt, und 1 Winkelminute in 60 Winkelsekunden.

Hier finden Sie einen extra Umrechner für Geokoordinaten, mit weiteren Infos zu Winkelminuten und Winkelsekunden.

Mit der graphischen Ausgabe des Kreissektor-Rechners können Sie den Zusammenhang zwischen Bogenmaß und dem Winkel in Grad visualisieren. Belassen Sie den Radius des Kreises bei 1, und geben Sie wahlweise den Mittelpunktswinkel oder die Kreisbogenlänge vor.

Bitte beachten Sie auch unsere Erläuterungen zur Ergebnisgenauigkeit und zur Zahlendarstellung.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2021 Rechner.Club