Wie lange reicht der Vorrat an Trockenfutter und Nassfutter?

Hier berechnen Sie, wie lange der Futtervorrat für Ihr Haustier reicht, wenn Sie Trocken- und Nassfutter kombiniert füttern. Samt Futterkosten pro Tag und pro Woche.

Eingabedaten
Anzahl Haustiere:
  Tiere
Trockenfutter
Bedarf pro Tag und Tier:
  Gramm
Packungsinhalt:
  Gramm
Preis pro Packung (optional):
  Euro
Vorrat:
  Packungen
Nassfutter
Bedarf pro Tag und Tier:
  Gramm
Doseninhalt:
  Gramm
Preis pro Dose (optional):
  Euro
Vorrat:
  Dosen
Trocken- und Nassfutter nach Verfügbarkeit kombinieren
100 Gramm Trockenfutter ist ersetzbar durch so viel Nassfutter:
  Gramm
Vorratszeitspanne
Genaues Enddatum berechnen:
Startdatum angeben
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Trockenfutter
Tagesbedarf:
100,0
 Gramm
Wochenbedarf:
700,0
 Gramm
Kosten pro Tag:
0,20
 Euro
Kosten pro Woche:
1,38
 Euro
Eine Packung reicht für:
20,0
 Tage
Vorhandener Vorrat:
4000,0
 Gramm
Der Vorrat reicht für:
40,0
 Tage
Bis einschließlich:
Mittwoch, 3. April 2024
 
Nassfutter
Tagesbedarf:
200,0
 Gramm
Wochenbedarf:
1400,0
 Gramm
Kosten pro Tag:
0,98
 Euro
Kosten pro Woche:
6,86
 Euro
Eine Dose reicht für:
2,5
 Tage
Vorhandener Vorrat:
1000,0
 Gramm
Der Vorrat reicht für:
5,0
 Tage
Bis einschließlich:
Mittwoch, 28. Februar 2024
 
Trocken- und Nassfutter nach Verfügbarkeit kombinieren
Der Vorrat reicht für:
28,3
 Tage
Bis einschließlich:
Freitag, 22. März 2024
 

Wie lange reicht das Trockenfutter, wie lange das Nassfutter? Was geht zuerst aus? Ob Hund oder Katze: Dieser Online-Rechner verrät Ihnen, wie lange der Futtervorrat für Ihr Haustier reicht, wenn Sie sowohl Trocken- als auch Nassfutter verfüttern. Mit Datum und Wochentag, und samt Futterkosten pro Tag und Woche.

Geben Sie dazu Folgendes ein:

  • Die Anzahl der Haustiere, die das Futter fressen. Beispiel: Möchten Sie ausrechnen, wie lange Ihr Vorrat an Hunde- Trockenfutter und Nassfutter reicht, geben Sie die Anzahl der Hunde ein, die dieses Futter fressen. Sie können auch für jedes Tier einzeln rechnen.

Jeweils für Trocken- und Nassfutter:

  • Wie viel Sie pro Tag und Haustier verfüttern.
  • Wie viel Futter in einer Packung (Dose, Tüte o.ä.) ist.
  • Wie viele Packungen Sie auf Vorrat haben.

Optionale Eingaben:

  • Was eine Packung kostet. Damit werden die Futterkosten pro Tag und Woche berechnet.
  • Ein Startdatum ab dem gezählt werden soll. Voreingestellt ist heute. Damit wird das Datum berechnet, bis zu dem der Futtervorrat für Ihr Haustier reicht.
  • Wie viel Nassfutter 100 Gramm Trockenfutter entsprechen. Das können Sie den Futterpackungen entnehmen. Damit wird berechnet, wie lange der Futtervorrat insgesamt reicht, wenn eine Futtersorte ausgeht und Sie Ihr Haustier nur mit der anderen weiter füttern.
  • Klicken Sie dann auf Berechnen.

100 Gramm Trockenfutter ist ersetzbar durch wie viel Nassfutter – wie finde ich das heraus?

Wenn Ihr Haustier es zulässt, können Sie bei Bedarf Trockenfutter durch Nassfutter ersetzen, und umgekehrt. Die Umrechnung ist aber nicht 1:1, denn Trockenfutter hat eine viel höhere Energiedichte als Nassfutter. Wie viel Trockenfutter Sie durch wie viel Nassfutter ersetzen können, entnehmen Sie den Mengenangaben auf den Futterpackungen Ihres Haustiers.

Beispiel: Eine 4 kg schwere Katze hat laut Futterpackung bei alleiniger Fütterung von Trockenfutter einen Tagesbedarf von 50 Gramm, und bei alleiniger Fütterung von Nassfutter einen Tagesbedarf von 200 Gramm. Heißt: 100 g Trockenfutter sind ersetzbar durch 400 g Nassfutter. Damit kann der Online-Rechner ausrechnen, wie lange Ihr Futtervorrat reicht, wenn eine Futtersorte ausgeht und Sie (vorübergehend) nur die andere füttern.

Hinweis: Der Rechner geht davon aus, dass eine gleichmäßige Menge pro Tag und Haustier verfüttert wird. In der Praxis können es aber doch mal ein paar Gramm mehr oder weniger sein; dadurch kann das Futter auch etwas länger oder kürzer reichen. Warten Sie deshalb nicht bis zum letzten Moment! Vor allem, wenn Sie eine Katze haben. Es sei denn, Sie wollten sowieso gerade renovieren.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2024 Rechner.Club