Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Zwei Zahlen dividieren

Mit diesem Online-Rechner teilen Sie eine Zahl durch eine andere (a : b).

Eingabedaten
Dividend:
Divisor:
Ergebnisgenauigkeit:
  Nkst.
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Quotient:
6
 

Mit dem Divisionsrechner lässt sich eine beliebige Zahl durch eine andere teilen. Die Division die vierte der vier Grundrechenarten, nach der Addition (Zusammenzählen), der Subtraktion (Abziehen) und der Multiplikation (Malnehmen).

Das mathematische Zeichen der Division ist das : (Geteilt-Durch-Zeichen). Auf Tastaturen wird als Unterscheidung zum Doppelpunkt das ÷ verwendet. Auf dem Bildschirm erscheint das wiederum meist als Schrägstrich /, der ebenfalls als Geteilt-Durch-Zeichen dient.

Die Zahl, die geteilt werden soll, ist der Dividend. Die Zahl, durch die geteilt wird, ist der Divisor. Das Ergebnis der Division wird auch Quotient genannt. Im Ausdruck 18 : 3 = 6 ist die 18 der Dividend, die 3 der Divisor, und die 6 der Quotient.

Der Divisionsrechner rechnet mit beliebigen positiven und negativen Zahlen einschließlich Null. Nur ein Teilen durch Null (d.h. Null als Divisor) ist in der Mathematik nicht zulässig. Sehr große oder kleine Zahlen können auch in Exponentialschreibweise eingegeben werden. Bei Bedarf wird das Ergebnis vom Divisionsrechner auch in Exponentialschreibweise ausgegeben.

Bei der Division ist die Reihenfolge der Zahlen wichtig. Vertauscht man Dividend und Divisor, ändert sich das Ergebnis. Beispiel: 20 : 5 = 4, aber 5 : 20 = 0,25 (was wiederum 1/4 ist). Das ist bei der Eingabe im Divisionsrechner zu beachten.

Bitte beachten Sie auch unsere Erläuterungen zur Ergebnisgenauigkeit und zur Zahlendarstellung.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2020 Rechner.Club