Diese Website nutzt Cookies zur Benutzerführung, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Menge bzw. Volumen und Kosten für Rindenmulch berechnen

Nie wieder jäten! Rechnen Sie aus, wie viel Rindenmulch Sie für eine bestimmte Gartenfläche brauchen, wie vielen Gebinden (z.B. Säcken) das entspricht, und was es kostet.

Eingabedaten
Zu mulchende Fläche:
  m²
Höhe der Mulchschicht:
  cm
Lieferart:
Sackinhalt:
  Liter
Preis pro Sack (optional):
  Euro
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Benötigte Menge an Rindenmulch:
1,75
 m³
Als Sackware:
29,17
 Säcke
Kosten für 30 Säcke:
105,00
 Euro

Na gut: Ganz ums Jäten herum kommen Sie auch mit Rindenmulch nicht. Mulchen kann das Unkrautwachstum aber deutlich vermindern, während Zierpflanzen wie Tulpen und Narzissen weiter gedeihen. Zudem schützt die Mulchschicht den Boden vor Austrocknung und fördert die Bodenfauna. Das beliebteste Mulchmaterial ist Rindenmulch (gehäckselte Baumrinde). Damit sich der gewünschte Effekt einstellt, kommt es auf die richtige Menge an.

Mit diesem Garten-Rechner finden Sie heraus, wie viel Rindenmulch Sie benötigen, um eine bestimmte Gartenfläche gleichmäßig zu mulchen, wie viele Gebinde (Säcke bzw. Big Bags) Sie dafür brauchen, und wie hoch die Kosten sind.

Geben Sie dafür vor, wie groß die zu mulchende Fläche ist, und wie hoch die Mulchschicht sein soll. Tipp: An Stellen, die viel Feuchtigkeit bekommen, sollte Rindenmulch nicht höher als 5 cm ausgebracht werden, sonst kann es zu Fäulnis kommen. Stellen, die wenig Wasser bekommen, können bis zu 10 cm hoch gemulcht werden.

Zusätzlich können Sie die Lieferart und den Preis vorgeben: Als Sackware erhalten Sie Rindenmulch in Garten- und Baumärkten in 50- bis 70-Liter-Säcken. Für größere Flächen können sich Big Bags lohnen. Die enthalten gleich 500 bis 1.000 Liter Mulch und werden u.a. von Baumärkten geliefert. Lose Ware bekommen Sie direkt per Kipplaster.

Bei Klick auf Berechnen zeigt das Ergebnis die erforderliche Menge an Rindenmulch, die passende Anzahl an Gebinden und die Kosten. Tipps: Rechnen Sie mit verschiedenen Lieferarten, um einen Preisvergleich anzustellen. Geht die Anzahl der Gebinde nicht ganz auf (Beispiel: Ein Big Bag ist gerade knapp zu viel), spielen Sie etwas mit der Mulchhöhe.

Dieser Garten-Rechner kann natürlich auch für andere Schüttgüter verwendet werden, die nach Volumen (Liter oder Kubikmeter) verkauft werden, wie beispielsweise Muttererde. Schwere Schüttgüter wie Schotter oder Kies werden dagegen meist nach Gewicht bzw. Masse (Kilogramm oder Tonnen) verkauft. In diesem Fall verwenden Sie unseren Rechner für Schüttgüter.

Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2020 Rechner.Club