Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Anzahl der Lampen für eine Gartenwegbeleuchtung berechnen

Abendstimmung im Garten: Rechnen Sie hier aus, wie viele Gartenlampen Sie brauchen, um Gartenweg, Terrasse & Co. in gleichmäßigen Abständen zu beleuchten.

Eingabedaten
Weglänge:
  m
Abstand der Lampen:
  m
Minimaler Anfangsabstand der ersten Lampe:
  m
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Anzahl der Lampen:
3
 
Anfangsabstand der ersten Lampe:
2,25
 m
Abstand der Lampen:
4,00
 m
Lampenpositionen - Abbildung
1 mLampenpositionenWeglänge
Abbildung abspeichern als:
Nutzungsbedingungen

Gartenlampen können einen Garten wirkungsvoll in Szene setzen. Ob entlang von Gartenweg, Terrasse oder Auffahrt: Mit diesem Online-Rechner können Sie die passende Anzahl an Gartenlampen ausrechnen, die Sie dafür brauchen. Dabei wird davon ausgegangen, dass die Lampen über eine bestimmte Länge in gleichmäßigen Abständen stehen sollen.

Geben Sie dazu ein, auf welcher Länge die Gartenlampen stehen sollen (z.B. entlang des Gartenwegs), und in welchem Abstand Sie die Lampen setzen möchten. Über den minimalen Anfangsabstand (siehe unten) können Sie beeinflussen, wo die erste und die letzte Gartenlampe stehen soll. Klicken Sie dann auf Berechnen.

Das Ergebnis zeigt, wie viele Gartenlampen Sie dafür brauchen, und die Position der ersten und der letzten Lampe, die sich daraus ergibt (vom Anfang und Ende des Gartenwegs aus gemessen). Nochmals aufgeführt wird der gewünschte Abstand der Gartenlampen zueinander. Die Abbildung veranschaulicht die Lampenpositionen entlang des Wegs.

Wozu der minimale Anfangsabstand?

Über den minimalen Anfangsabstand können Sie beeinflussen, wo die erste und die letzte Gartenlampe stehen soll – und damit auch die Anzahl der Gartenlampen. Das funktioniert so:

Die Lampenpositionen werden symmetrisch entlang des Gartenwegs berechnet. Wenn Sie eine Weglänge und den Abstand der Lampen zueinander eingeben, können die Anzahl und die Positionen der Gartenlampen damit eindeutig berechnet werden. Ebenso der Anfangsabstand, d.h. wie nah am Weganfang die Reihe der Gartenlampen beginnt, und wegen der Symmetrie auch endet. Diese Anordnung erhalten Sie, wenn Sie als minimalen Anfangsabstand den Wert 0 eingeben.

Möchten Sie dagegen, dass die Lampen mehr mittig stehen, oder weniger Lampen, wählen Sie den minimalen Anfangsabstand höher. Dadurch werden die Lampen schrittweise weiter eingerückt. Die Anzahl der Lampen verringert sich dabei. Möchten Sie dagegen mehr Lampen, verkleinern Sie den Abstand zwischen den Lampen. Tipp: Probieren Sie mit den Abständen ein wenig herum, um die optimale Lampenzahl und Positionen zu finden.

Alternativ die passenden Abstände der Gartenlampen berechnen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2021 Rechner.Club