Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Maximale Größe und Bilddiagonale eines Fernsehers berechnen – nach verfügbarem Platz

Wie groß darf der neue Fernseher sein? Berechnen Sie hier die passende Größe und Bilddiagonale eines Fernsehers, ausgehend davon, wie viel Platz Sie haben.

Eingabedaten
Zur Verfügung stehender Platz
Maximale Breite:
  cm
Maximale Höhe:
  cm
Fernseher
Seitenverhältnis:
Seitlicher Rand jeweils (optional):
  cm
Oberer Rand (optional):
  cm
Unterer Rand und Standfuß (optional):
  cm
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Fernseher - Maximale Gerätegröße
Gerätebreite:
100,0
 cm
Gerätehöhe:
70,6
 cm
Fernseher - Bildfläche
Bildbreite:
90,0
 cm
Bildhöhe:
50,6
 cm
Bilddiagonale in Zentimeter:
103,3
 cm
Bilddiagonale in Zoll:
40,7
 Zoll
Bildfläche:
4556,3
 cm²
Fernseher - Abbildung
10 cmZur Verfügung stehender Platz (von vorne)Maximale Gerätegröße (ggf. mit Standfuß)BildflächeBilddiagonale
Abbildung abspeichern als:
Nutzungsbedingungen

Sie wollen einen neuen Fernseher kaufen, und wissen auch schon, wo er hin soll? Dann ist die Frage: Wie groß darf der neue Fernseher sein? Denn die Größe von TV-Geräten wird als Bilddiagonale angegeben – im jeweiligen Seitenverhältnis, und in Zoll. Den neuen Platz für den Fernseher messen Sie dagegen in Länge und Breite, und in Zentimetern.

Mit diesem Online-Rechner finden Sie heraus, welche Größe und Bilddiagonale Ihr Fernseher maximal haben darf, damit er an einen bestimmten Platz passt – egal ob Sie ihn hinstellen oder an die Wand hängen. Die Abbildung zeigt, wie sich der Fernseher dabei größenmäßig einfügt.

So funktioniert es:

  • Eingeben, wie viel Platz für den Fernseher zur Verfügung steht (Höhe und Breite in Zentimetern).
  • Das gewünschte Seitenverhältnis des Fernsehers eingeben (heute meistens 16:9).
  • Optional die Ränder des Fernsehers eingeben und (falls der Stellplatz in der Höhe begrenzt ist), wie hoch der untere Rand samt Standfuß ist.
  • Die Berechnung starten.

Das Ergebnis zeigt, wie groß der gesamte Fernseher maximal sein darf, und dazu die maximale Bildfläche samt Breite, Höhe und Diagonale, in Zentimetern und umgerechnet in Zoll.

Mehr: Größe des Fernsehers anhand der Bilddiagonale berechnen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2021 Rechner.Club