Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Weg - Zeit - Geschwindigkeit - Rechner

Wie lang ist der Bremsweg? Wie viel Zeit spart man durch schnelleres Fahren? Wie lang braucht man zum Überholen, und wie hoch ist die Aufprallgeschwindigkeit bei einem Unfall? Ob mit Auto, Bahn oder Fahrrad: Hier gibt es praktische Berechnungen zu Weg, Zeit und Geschwindigkeit.

Alle drei Größen stehen miteinander in Beziehung. Wenn zwei der drei Größen gegeben sind, lässt sich daraus die dritte Größe berechnen.

Reaktionsweg, Bremsweg und Anhalteweg

Sie fahren mit dem Auto, und vor Ihnen taucht ein Hindernis auf: Schaffen Sie es noch, anzuhalten? Reaktionsweg, Bremsweg und Anhalteweg werden oft unterschätzt.

Einbiegen, Beschleunigen und Überholen

Aufprall

Weg, Zeit, Geschwindigkeit – was hat es damit auf sich?

Je nach Betrachtung sind in der Praxis neben den Begriffen Weg, Zeit und Geschwindigkeit auch andere Bezeichnungen gebräuchlich. So spricht man statt von Weg oft auch von Strecke, Wegstrecke, Entfernung, Distanz oder Weglänge. Bei der Geschwindigkeit handelt es sich meist um eine Durchschnitts­geschwindigkeit, da man selten eine bestimmte Geschwindigkeit ganz exakt über einen längeren Weg oder über eine längere Zeit konstant halten kann. Bei der Zeit spricht man auch von Dauer, Zeitdauer oder je nach Art der Fortbewegung von Gehzeit oder Fahrtdauer.

Rechner aus der Kategorie Maßeinheiten für alternative Einheiten für Weg, Zeit und Geschwindigkeit


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2020 Rechner.Club