Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK

Alle Zutaten eines Rezepts auf Personenzahl umrechnen

Dieser Online-Rechner rechnet alle Zutatenmengen eines Rezepts für eine andere Personenzahl um.

Eingabedaten
Personenzahl nach Rezept:
 
Anzahl Zutatenpositionen:
 
1.
   
2.
   
3.
   
4.
   
5.
   
Neue Personenzahl:
 
Ergebnisgenauigkeit:
  Nkst.
Datenschutzhinweis: Mit Klick auf Berechnen werden Ihre Eingabedaten über eine sichere HTTPS-Verbindung an unseren Server übermittelt und das Ergebnis zurück an Ihren Webbrowser gesendet. Ihre Daten werden dabei nicht gespeichert.
Ergebnis
Zutat
Neue Menge der Zutat für 3 Personen
1. Zucker
150,00
g
2. Eier
2,25
3. Butter
112,50
g
4. Wasser
75,00
ml
5. Salz
0,75
TL

Die Zutatenmengen in einem Kochrezept beziehen sich in der Regel auf eine bestimmte Personenanzahl. Bei mehr oder weniger Personen, müssen die Mengen entsprechend auf die neue Personenzahl umgerechnet werden.

Mit diesem Online-Rechner berechnen Sie die Mengen für alle Zutaten für ein Kochrezept in Abhängigkeit von der Personenzahl.

Für die vorgegebene Personenanzahl nach Rezept tragen Sie für jede benötigt Zutat deren Menge und Bezeichnung ein. Die jeweilige Menge wird durch eine Zahl und eine Einheit definiert. Geeignete Einheiten für Zutatenmengen können beispielsweise sein Stück, Gramm (g), Kilogramm (kg), Liter (l), Milliliter (ml), Teelöffel (TL) oder Esslöffel (EL) sein. Welche Einheit verwendet wird, spielt rechnerisch keine Rolle, solange für die Rezeptvorgabe und die neue Menge die gleiche Einheit verwendet wird. Beispiel: Wenn im Rechner die Zutatenmenge für die Original-Personenzahl in Gramm angegeben wird, ist die berechnete Menge für die neue Personenzahl auch in Gramm.

Bei allen Eingaben werden auch Nachkommastellen berücksichtigt. Nachkommastellen können wahlweise mit Komma oder mit Punkt eingegeben werden.

Die Menge wird mit einer wählbaren Genauigkeit von null bis sechs Nachkommastellen (Nkst.) ausgegeben.

Zusätzlich können Sie dem Rezept einen Namen geben, damit Sie wissen, wofür die Zutatenliste gedacht ist. Dies ist insbesondere praktisch, wenn Sie Ihre Berechnung mittels Permanentlink abspeichern möchten.

Mehr erfahren über die Umrechnung von Zutatenmengen – auch im Kopf, und was es zu beachten gilt.

Bitte beachten Sie auch unsere Erläuterungen zur Ergebnisgenauigkeit und zur Zahlendarstellung.

Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2019 Rechner.Club

Impressum | Datenschutz