Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK

Großes Einmaleins üben – Zahlen im Kopf multiplizieren

Mit diesem Online-Rechentrainer üben Sie das große Einmaleins im Kopf – von 1 mal 1 bis 20 mal 20.

Eingabedaten
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Richtig:
0   (0,0 %)
Falsch:
0   (0,0 %)
Gesamt:
0

Das große Einmaleins umfasst alle Multiplikationen mit Faktoren aus dem Zahlenbereich von 1 bis 20. Multiplikation (umgangssprachlich "Malnehmen") ist eine der vier Grundrechenarten. Faktoren werden die Zahlen genannt, die miteinander multipliziert (malgenommen) werden. Das Ergebnis der Multiplikation heißt Produkt. Das große Einmaleins gehört zum erweiterten Grundwissen der Mathematik; es zu beherrschen ist sicherlich vorteilhaft, wenn auch nicht ganz so wichtig wie das kleine Einmaleins.

Mit diesem Rechentrainer üben Sie auf spielerische Weise das große Einmaleins. Klicken Sie auf Start, um das Training zu beginnen. Geben Sie Ihr Ergebnis ein und bestätigen Sie mit OK oder der Enter-Taste. Im Ergebnisbereich sehen Sie, ob Ihr Ergebnis richtig oder falsch war, und erfahren ggf. die richtige Lösung. Gleichzeitig stellt Ihnen der Rechentrainer die nächste Aufgabe zum großen Einmaleins.

Richtige und falsche Eingaben werden gezählt und als absolute Anzahl und als prozentualer Anteil aufgeführt. Möchten Sie eine neue Runde starten, klicken Sie auf Neu starten.

Der Rechentrainer wählt die Aufgaben mittels Zufallsprinzip aus dem großen Einmaleins aus. Sämtliche Rechenergebnisse befinden sich dabei im Zahlenraum von 1 bis 400 ( = 20 mal 20). Da das große Einmaleins aber nur Faktoren von 1 bis 20 vorsieht, kommt nicht jede mögliche Multiplikation vor, deren Ergebnis kleiner/gleich 400 ist: Eine Aufgabenstellung wie 10 mal 30 fällt z.B. nicht in den Bereich des großen Einmaleins, auch wenn das Produkt ebenso im Zahlenbereich bis 400 liegt.

Wir wünschen viel Spaß beim Üben des großen Einmaleins!

Hier erfahren Sie mehr über das kleine und große Einmaleins – und warum man gar nicht so viel auswendig lernen muss, wie man denken könnte.

Permanentlink zu dieser Berechnung erstellen


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2019 Rechner.Club

Impressum | Datenschutz