Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Individuelles Schnittmuster für Stoffmasken erstellen

Stoffmasken müssen nicht unbequem sein – wenn sie richtig passen. Erstelle hier Dein individuelles Schnittmuster für eine maßgeschneiderte Stoffmaske. Einfach und bequem, kostenlos und umweltfreundlich – inklusive Nähanleitung. Für Brillenträger geeignet.

Eingabedaten
Von einem Ohr über die Nasenspitze zum anderen Ohr:
  cm
Von Nasenwurzel über Nasenspitze und Kinn bis Halsansatz:
  cm
Nasenlänge von Nasenwurzel bis Nasenspitze:
  cm
Druckränder:
individuell einstellen
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Schnittmuster - Vorschau - DIN A4 Querformat
PDF mit Schnittmuster:

So funktioniert es:

Die kleinen Bilder im Rechner verdeutlichen, wie gemessen wird. Falls Du kein Maßband hast, tut es auch ein Streifen Papier, den Du danach mit einem Lineal abmisst.

  1. Miss waagerecht vom einen Ohr über Deine Nasenspitze bis zum anderen Ohr. Setze das Maßband an dem kleinen Knubbel vor dem Ohr an.
  2. Miss senkrecht von der Nasenwurzel (der kleinen Vertiefung zwischen den Augen, wo die Nase beginnt) über Deine Nasenspitze und Dein Kinn bis dahin, wo der Hals beginnt.
  3. Miss die Länge Deiner Nase, von der Nasenwurzel (zwischen den Augen) bis zur Nasenspitze.

Zusätzlich zu den Maßen kannst du einen Titel und einen Freitext für Dein Schnittmuster eingeben. Klicke dann auf "Berechnen". Dein individuell berechnetes Schnittmuster erscheint im Ergebnisbereich.

Klicke auf "PDF herunterladen", um Dein persönliches Schnittmuster als PDF-Dokument aufzurufen, herunterzuladen und auszudrucken. Du kannst das PDF-Dokument auch für später speichern. Die Nähanleitung zeigt, wie Du daraus Deine persönliche Stoffmaske nähst. Das Schnittmuster ist ohne Nahtzugabe.

Zur Nähanleitung: Stoffmaske mit individuellen Maßen

Prüfe nach dem Ausdrucken am Kontrollkästchen, ob Dein individuelles Schnittmuster in der richtigen Größe gedruckt worden ist. Am besten klappt es, wenn man das PDF-Dokument erst herunterlädt und dann ausdruckt. Falls du keinen Drucker hast, kannst Du Dein individuelles Schnittmuster auch mithilfe der Maße im Ergebnisbereich selbst zeichnen.

Tipp: Alternativ kannst Du hier ein individuelles Schnittmuster für Masken mit Augenausschnitt erstellen.

Wozu ein individuelles Schnittmuster für Stoffmasken?

Jedes Gesicht ist anders. Damit eine Stoffmaske richtig passt, braucht sie die passende Größe. Das ist wie mit Schuhen: Schuhe, die nicht richtig passen, sind unbequem. Da wissen wir aus Erfahrung: Die Antwort auf "Der Schuh ist unbequem" ist "Dann brauche ich eine andere Größe." Also probieren wir (mit manchmal beträchtlicher Ausdauer!) weiter, bis wir die richtige Größe gefunden haben.

Bei Stoffmasken ist das ähnlich – die gibt es aber meist nur in Einheitsgröße. Kein Wunder, dass sie dann oft nicht richtig passen, wir ständig dran herumzuppeln und uns unwohl fühlen. Deshalb haben wir mit gängigen Anleitungen getüftelt und eine Methode gefunden, Schnittmuster mit individuellen Maßen zu berechnen – für bequeme, maßgeschneiderte Stoffmasken.

Hier kannst Du Dir Deine individuellen Schnittmuster für solche Stoffmasken erstellen lassen, natürlich kostenlos. Für Dich selbst, Deine Familie, Freunde... Einfach ausmessen, Schnittmuster ausdrucken und loslegen. Hier gibt's die Nähanleitung dazu.

Hinweise und Pflege

Trage Deine Stoffmasken über Mund und Nase, denn SARS-CoV-2 sitzt auch in der Nase. Wasche Deine Stoffmasken nach jedem Tragen bei mindestens 60 Grad mit Vollwaschmittel, oder koche sie aus. Nur so bleiben sie hygienisch! Es ist sinnvoll, mehr als eine Maske zu haben – optimalerweise genug, dass Du bis zur nächsten Wäsche hinkommst.

Tipp: Gib Deine Stoffmasken nicht in den Trockner, sondern ziehe sie direkt nach dem Waschen sanft in Form und lasse sie an der Luft trocknen. So sind die fertigen Masken bügelfrei.

Wichtig: Diese Stoffmasken sind nicht dazu geeignet, den Träger vor einer Corona-Infektion zu schützen. Sie helfen aber, unsere Mitmenschen zu schützen, indem sie kleine Tröpfchen abfangen, die wir beim Sprechen und Schnaufen von uns geben, und die Viren enthalten können. Wenn alle eine Maske tragen, sind entsprechend alle besser geschützt.
Stoffmasken sind jedoch kein Ersatz fürs Abstandhalten, sondern eine Ergänzung. Auch mit Maske gilt: Abstandhalten, Husten- und Niesetikette und Handhygiene.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2020 Rechner.Club