Diese Website nutzt Cookies für Einstellungen und Funktionalitäten, für Nutzungsstatistiken und für Werbung. Cookies helfen uns, unser Angebot bereitzustellen und zu verbessern.  Weitere Informationen 
Cookie-Einstellungen
Essentielle Cookies (z.B. für Warenkorb-Funktion)

Allen zustimmmen  Speichern

Beetbepflanzung berechnen

Beet bepflanzen leicht gemacht: Dieser Garten-Rechner ermittelt den Bedarf an Pflanzen, und erstellt einen Pflanzplan samt Pflanzpositionen für Beete und andere Flächenpflanzungen, wie z.B. Bodendecker.

Eingabedaten
Länge des Beets:
  m
Breite des Beets:
  m
Anordnung der Pflanzen:
Nur eines der beiden folgenden Felder ausfüllen
Abstand der Pflanzen:
  cm
Anzahl Pflanzen pro Quadratmeter:
  Pflanzen
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Pflanzenbedarf insgesamt:
24
 Pflanzen
Pflanzen pro Reihe:
6
 Pflanzen
Anzahl Reihen:
4
 Reihen
Pflanzenabstand in jeder Reihe:
40
 cm
Pflanzpositionen in Meter ab Beetbeginn für jede Reihe:
0,20
0,60
1,00
1,40
1,80
2,20
Reihenabstand:
40
 cm
Reihenpositionen in Meter ab Beetbeginn:
0,30
0,70
1,10
1,50
Beetpflanzplan - Abbildung
Abbildung abspeichern:
Nutzungsbedingungen

Sie wollen ein Blumenbeet anlegen oder einen Hang mit Bodendeckern bepflanzen? Dann gilt es, ausreichend Pflanzen im richtigen Abstand zu setzen, sodass die Pflanzung dicht wird und die Pflanzen gleichzeitig gut gedeihen.

Mit diesem Online-Rechner können Sie Ihre Beetbepflanzung planen: Finden Sie heraus, wie viele Pflanzen Sie brauchen, und erstellen Sie einen detaillierten Pflanzplan samt Pflanzpositionen.

Geben Sie dazu die Maße des Beets (oder einer anderen zu bepflanzenden Fläche) vor und wählen Sie, wie die Pflanzen angeordnet sein sollen. Orientieren Sie sich einfach an der Abbildung: Beim Quadratraster werden die Pflanzen im Quadrat gesetzt. Das ist z.B. praktisch bei Salat und anderem Gemüse. Beim Dreiecksraster werden die Pflanzen auf Lücke gesetzt. Dadurch wird die Bepflanzung dichter, was z.B. bei Zierblumen und Bodendeckern erwünscht ist. Die Pflanzabstände werden bei beiden Mustern eingehalten.

Tragen Sie zusätzlich den empfohlenen Pflanzabstand oder die empfohlene Pflanzenzahl pro Quadratmeter ein. Diese Angabe (meist nur eine davon) bekommen Sie in der Gärtnerei. Die andere wird berechnet.

Starten Sie die Berechnung. Als Ergebnis erhalten Sie den Bedarf an Pflanzen, und den passenden Pflanzplan samt Abbildung: Das gelbe Rechteck stellt das Beet dar. Die Punkte sind die Pflanzpositionen, von links nach rechts ab Beetrand. Die Reihenpositionen zeigen, wo die Reihe verlaufen, von oben nach unten ab Beetrand. Dabei werden die Pflanzen automatisch eingerückt, sodass sie einen passenden Abstand zum Beetrand einhalten und nach allen Seiten wachsen können.

Alternativ Pflanzplan und Pflanzenbedarf für Hecken und andere Reihenpflanzungen berechnen, oder gleich für ein ganzes Beet in Reihenpflanzung – zum Beispiel für Obst und Gemüse.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2020 Rechner.Club