Geschwindigkeit einer Datenübertragung berechnen: Wie schnell ist die Verbindung?

Rechnen Sie hier aus, wie schnell Ihre Datenübertragung ist – z.B. die Datenübertragungsrate bzw. -geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung bei einem Upload oder Download.

Eingabedaten
Datenmenge (Dateigröße):
   
Zeitdauer:
  Std.
  Min.
  Sek.
Ergebnisgenauigkeit:
  Nkst.
Datenschutzhinweis
Ergebnis
Datenübertragungsrate (Geschwindigkeit) ...
... in Megabit pro Sekunde:
25,49
 Mbit/s
... in Megabyte pro Sekunde:
3,19
 MB/s
... in Mebibyte pro Sekunde:
3,04
 MiB/s
Datenmenge-Zeit-Diagramm
0102030405060708090100050100150200250300350Datenmenge in MBZeit in SekundenDatenübertragungsverlauf
Abbildung abspeichern als:
Nutzungsbedingungen

Ihr Smartphone braucht mal wieder ewig, um eine App herunterzuladen? Der Video-Upload rödelt schon seit 10 Minuten? Berechnen Sie hier die Geschwindigkeit der Datenübertragung (Datenübertragungsrate), z.B. über Ihre Internetverbindung, anhand von Dauer und Datenmenge.

Mit unserem Speedtest können Sie auch testen, wie schnell Ihr Internet gerade ist; das sollten Sie aber möglichst vor dem Up- oder Download tun. Danach bietet es sich an, die Geschwindigkeit der Datenübertragung auszurechnen.

So geht es: Geben Sie die Datenmenge (Dateigröße) ein, die übertragen wurde, und die Zeitdauer, d.h. wie lange Ihr Computer oder Smartphone für die Datenübertragung gebraucht hat. Klicken Sie dann auf Berechnen.

Das Ergebnis zeigt die daraus errechnete Datenübertragungsrate (Geschwindigkeit) in Bit bzw. Byte pro Sekunde, in den jeweils passenden Größenordnungen. Bei den meisten Internetverbindungen ist die Download-Geschwindigkeit deutlich höher als die Upload-Geschwindigkeit.

Alternativ die Dauer der Datenübertragung berechnen oder die übertragene Datenmenge ausrechnen

IP-Adresse, Browserkennung, Bildschirm- und Browserfenstergröße anzeigen

Bits und Bytes

Die Geschwindigkeit von Internetverbindungen (Datenübertragungsrate) wird meist in Megabit pro Sekunde (MBit/s) ausgewiesen. Dateigrößen werden dagegen meist in Byte angegeben, z.B. Megabyte (MB) oder aber Mebibyte (MiB). Dabei gilt:

  • 8 Bit sind 1 Byte. 1 Bit entspricht also 0,125 Byte
  • 1 Megabit (1 MBit) = 1.000.000 Bit = 125.000 Byte
  • 1 Kilobyte (1kB) = 1.000 Byte (103)
  • 1 Megabyte (1 MB) = 1.000.000 Byte (106) = 8 Megabit (MBit)
  • 1 Kibibyte (kiB) = 1.024 Byte (210)
  • 1 Mebibyte (1 MiB) = 1.048.576 Byte (220)

Zum Dateneinheiten-Umrechner

Bitte beachten Sie auch unsere Erläuterungen zur Ergebnisgenauigkeit und zur Zahlendarstellung.


Alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr. Copyright © 2022 Rechner.Club